1 Million Seilsprünge geschafft!

Unsere sportbegeisterten Schüler_innen haben es in knapp vier Wochen tatsächlich fertig gebracht, gemeinsam eine Million Seilsprünge zu schaffen!

Nachdem unser kleiner Millionen-Briefkasten täglich mit neuen Sprungzahl-Zetteln gefüttert wurde und wir Lehrer_innen mit dem Aktualisieren der Stelltafel im Erdgeschoss kaum hinterher kamen, ist die Herausforderung gewonnen worden.

Wir sind sehr stolz auf euch, eure Lehrer_innnen und Erzieher_innen





Drumbo Cup 2019

Der Drumbo Cup der Commerzbank ist Deutschlands größtes Hallenfußballturnier. Auch unsere Fußball-Schulmannschaft hat dieses Jahr wieder teilgenommen. Die Vorrunde und die Zwischenrunde wurden erfolgreich durchlaufen.

Am 21. Februar folgte die Endrunde der besten sechs Mannschaften des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Als Gruppenzweiter mussten wir im Halbfinale gegen die stark spielende Finow-Schule antreten. Mit einer tollen Teamleistung haben wir es mit einem 3:0 Sieg ins Endspiel geschafft. Auch hier konnte die Mannschaft mit einem 3:0 gegen die St. Alfons-Schule überzeugen.

Zum 3. Mal hintereinander ist es nun der Schulmannschaft der Scharmützelsee Grundschule gelungen den 1. Platz im Bezirk Tempelhof-Schöneberg zu belegen.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Bezirkssieger:
Sertan Y., Kian T., Sebastian U., Donjel H., Trainerin G. Vornberger, Daniel J., Michael S., Ozkar S. und Anton B.
(Copyright: contrast / O.Behrendt / contrast photoagentur)

Mit diesem 1. Platz hat sich die Mannschaft für das Berlin-Finale (Vorrunde am 7. März 2019) in der Sporthalle Charlottenburg qualifiziert.

Online Abstimmen für die Theater-AG !

!!!Wichtig!!!

Unsere Theater-AG ist nominiert für den Deutschen Engagement-Preis 2017
mit dem Theaterstück “Verkehrte Flucht” vom vergangenen Jahr! Damit
gewannen wir sogar den Mete-Eksi-Preis und es soll ein Hörbuch dazu
geben!

Wir können jetzt auch den Publikumspreis und damit ein weiteres
Preisgeld für die Schule gewinnen!

BITTE DAHER ALLE MITMACHEN UND ABSTIMMEN! AM BESTEN SOFORT, SPÄTESTENS BIS 20. OKTOBER 2017.

Einfach den Informationen folgen unter:
    www.benjaminstoll.com/verkehrte-flucht

Am besten einfach hier anklicken!

oder direkt unter: www.bit.ly/verkehrte-flucht

Vater, Mutter, Geschwister, Oma, Opa, Freunde – je mehr mitmachen, desto
besser! Jede E-Mail-Adresse zählt mit einer Stimme!

Herzlichen Dank im Namen der Theater-AG

Berliner Büchertisch spendet Bücher für Leseförderung

Der Berliner Büchertisch e.V. hat einer Klasse unserer Schule eine Bücherspende zukommen lassen im Rahmen der Initiative zur Leseförderung, dafür danken wir recht herzlich!

Da in der Klasse nur sehr wenige Bücher vorhanden waren, wandte sich die Schule an den Büchertisch mit der Bitte um eine Bücherspende für den Ausbau einer kleinen Klassenbibliothek mit dem Ziel der Lesemotivation und der Leseförderung.

Der Büchertisch unterstützte mit einer großzügigen Bücherspende.

Wer die Arbeit des Berliner Büchertisches unterstützen möchte, erhält auf der Homepage des Vereins weitere Informationen.

 

Gratulation zu 10 Jahren “Wir Kinder vom Kleistpark”

Frühjahrssingen, Herbstsingen und das traditionelle Weihnachts-Konzert – immer wieder bereichern die musikalischen Mitmach-Konzerte der „Kinder vom Kleistpark“ unseren Schulalltag und vor allem unsere Schulkultur.

Seit acht Jahren schenkt uns die Kooperation mit dem Ensemble „Wir Kinder vom Kleistpark“ wundervolle, beschwingte Stunden.

Wir danken den Musikerinnen und Musikern, den Kindern und im besonderen Elena Marx für ihre Kreativität, die Freude an der Musik und die energiegeladene Stimmung, die sie in den Konzerten und in den Musikstunden verbreiten. Besonders schätzen wir die Vielfalt der Lieder, mit denen wir regelmäßig auf eine musikalische Weltreise mitgenommen werden.

Es freut uns, dass wir so auch Kontakt behalten zu  unseren ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die sich weiterhin bei den „Kindern vom Kleistpark“ engagieren.

Liebes Ensemble, liebe Kinder, liebe Elena Marx, alles Gute für die Zukunft und vielen Dank für die wunderbare Zusammenarbeit!
Wir freuen uns auf weitere tolle 10 Jahre mit Euch!

PS: Liebe Inge Piekny, auch Dir lieben Dank dafür, dass Du die Kooperation mit Elena Marx ins Leben gerufen und gehegt und gepflegt hast!

Eure Scharmützler

Ein herzliches Dankeschön …

an alle Eltern, Kinder, Lehrkräfte und Erzieher_innen

für ihren Einsatz am Samstag beim

Grün-Projekttag!

Die Grüngruppe der Schule und der Förderverein haben den Tag gut organisiert und an vielen Stellen auf dem Schulhof wurde intensiv gearbeitet.

Jetzt grünt und blüht es wieder an vielen Stellen auf unserem außergewöhnlichen Schulhof.

Das besondere ‚highlight‘ in diesem Jahr:

Der durch die Bauarbeiten zerstörte Barfußrasen auf dem vorderen Schulhof hat einen neuen

Rollrasen

bekommen. Sehen Sie selbst …

Grüne Projekttage am 4./ 5. Mai 2017, Aktionstag am 6. Mai 2017

Liebe Eltern,

Endlich Frühlingszeit! Wir freuen uns, dass die Gartensaison auf unserem Schulhof eröffnet werden kann und gehen davon aus, dass es wieder wärmer werden wird!

Wie schon in den vorangegangenen Jahrne werden wir an zwei Projekttagen mit den Kindern unseren Schulhof verschönern und unsere Klassenbeete wieder herrichten bzw. neu bepflanzen.

 

Die „grünen Projekttage” der Kinder finden wie folgt statt:

 

am Donnerstag, den 04.05.17

Klassen: 1c, 2b und 2c * Beginn: 8.15 Uhr – Ende: 11.50 Uhr

Klassen: 5a, 5b, 6a, 6b und Förder-Kl. * Beginn: 8.15 Uhr – Ende: 13.05 Uhr

                                                                     

am Freitag, den 05.05.17

Klassen 1a, 1b und 2a * Beginn: 8.15 Uhr – Ende: 11.50 Uhr

Klassen 3a, 3b, 3c, 4a, 4b, 4c, 5c und 6c * Beginn: 8.15 Uhr – Ende: 13.05 Uhr

 

VHG-Betreuung bis 13.30 Uhr im Regenbogenland möglich – Ganztagsbetreuung wie immer.

 

Wir können Ihre Unterstützung  in Form von tätiger Mithilfe gut gebrauchen.

Wenn Sie beim Bepflanzen der Klassenbeete helfen können, melden Sie sich bitte bei Ihrer Klassenlehrerin/Ihrem Klassenlehrer.

 

Wir bitten um Pflanzenspenden für die Beete; der Hausmeister, Herr Krebs, nimmt sie gerne entgegen.

 

Eine Liste geeigneter Pflanzen wurde in den Postmappen der Kinder verteilt.

 

Wir hoffen auf Sonne und viel Unterstützung!

 

***

Am Samstag, den 06. Mai 2017 findet

von 11.00 bis 15.00 Uhr unser

traditioneller Frühlings-Aktionstag mit den Eltern statt.

Eine grüne (!) Einladung des Fördervereins dazu lag in den Postmappen.

Schon seit vielen Jahren gehört es zur Tradition, dass Eltern, Schüler, Lehrer und Erzieher im Frühjahr gemeinsam Beete, Spiel- und Rasenflächen auf dem Schulhof verschönern. Nur so kann der Schulhof eine grüne Oase für alle bleiben.

 

Auch dieses Mal haben wir uns einiges vorgenommen:

Die Schüler zeigen ihre Klassenbeete.

Weidentunnel und Weidentipi brauchen einen neuen Frühjahrsschnitt.

Bauerngarten und Pergola werden gepflegt und mit Rindenmulch erneuert.

Der Barfuß-Rasen wird erneuert.

 

Bitte kommt zahlreich! Auch für Menschen ohne “grünen Daumen” gibt es Aufgaben. Für fleißige Helfer ist als Belohnung und Stärkung ein kleiner Imbiss vorgesehen.

 

Bitte denkt an Arbeitshandschuhe und wetterfeste Kleidung. Gartengeräte wie Rosen- und Astscheren etc. sind auch sehr willkommen.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Eltern, Kindern, Lehrern und Erziehern!

 

Mit freundlichen Grüßen

G. Vornberger                               L. Grötzebach                                    T. Elz

Schulleiterin                                 Gesamtelternvertretung                  Förderverein