Computer in der Schule

Computer in der Schule

Um das schuleigene Medienkonzept (siehe Schulprogramm S. 23, 27-38) erfolgreich und konsequent umsetzen zu können, verfügt die Schule über mehr als 80 PCs, Monitore, Drucker, Beamer, Scanner, Server und 18 Notebooks.

Zur Zeit sind noch nicht alle Klassenräume miteinander vernetzt, aber in naher Zukunft sollen alle Räume dem schuleigenen Netzwerk angeschlossen sein und auch Anschluss ans Internt haben.

In unseren zwei Computerarbeitsräumen sind jeweils PCs für für den Unterricht ganzer Klassen. Wir haben für die PC-Räume eine Benutzerordnung erstellt. Für die Nutzung des Internets ist eine schriftliche Erlaubnis der Eltern nötig.

So nutzen wir den Medienbereich in nahezu allen Schulfächern.

 

In den Klassenräumen befinden sich jeweils 2 PCs mit einem Drucker

 

Der Förderverein hat für die Herstellung von speziellen Computertischen gesorgt, so dass die Kinder auch im Klassenraum gut am PC arbeiten können.