Deutscher Chorverband e.V.

Deutscher Chorverband e.V.:
Pilotprojekt: ‚Die Carusos – Jedem Kind seine Stimme‘

Das Berliner Weiterbildungsprojekt für Erzieher/innen und Lehrer/innen  „DIE CARUSOS – Jedem Kind seine Stimme“ wurde vom deutschem Chorverband und der Stiftung Zukunft Berlin initiiert. Es startete im November 2012 als Pilotprojekt und erstreckt sich über 2 Schuljahre. Auch 3 Lehrkräfte unserer Schule nehmen daran teil.

Häufiges Singen wirkt sich nicht nur auf die Lebensfreude und Musikalität der Kinder aus, sondern unterstützt ebenso die Entwicklung von Sprache, Koordination und Motorik – und vermittelt als gemeinsame Aktivität wichtige soziale und charakterliche Werte.

Mit anderen Worten: Zusammen Singen macht Spaß und tut gut!

Gerade im gemeinschaftlichen Musizieren kommt den Pädagog/innen und Erzieher/innen eine entscheidende Rolle zu.Für diese ebenso anspruchs- wie reizvolle Aufgabe sollen Sie gezielt angeleitet und alltagsnah ausgebildet werden!

Die Teilnehmer/innen der Weiterbildung werden systematisch befähigt, ihre eigene Freude am Singen zu erleben, zu vertiefen und an ihre Schützlinge weiterzugeben. Theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten werden im Seminaren und Hospitationen sowie in zwei Intensivphasen und durch persönliches Coaching vermittelt.

 

,,,
Weitere Informationen:
Homepage “Die Carusos”: www.die-carusos.de