Tag der offenen Tür 2018

Kunst – Kaffee – Kuchen

Motto:
Bewegte Kunst – Kunst bewegt!

Am Freitag, den 28. September 2018 von 16-18:30 Uhr

  • Vorstellung der Schule durch die Schulleitung (17 Uhr, Aula)
  • Ausstellung von Kunstprojekten zum Thema: Bewegte Kunst – Kunst bewegt
  • Musikaufführung in der Aula
  • Besichtigung der Ganztagsräume im Vorderhaus
  • Für unsere Kleinen: Bewegungsparcours in der großen Sporthalle
  • Leckeres Buffet der GEV in der Mensa

Viel Vergnügen!

 

 

Der Scharmützelsee-Sommerschwoof – 7. September 2018

Nur für Erwachsene:

Der Scharmützelsee-Sommerschwoof

Der Förderverein und die GEV der Scharmützelsee-Grundschule
laden herzlich alle Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen,
Ehemalige, Freunde und Interessierte ein,
gemeinsam zu feiern

am Freitag, den 7. September 2018
um 19.30 Uhr

in der Mensa der Scharmützelsee-Grundschule.

Freut euch auf kühle Getränke, ein leckeres Büffet,
und Karaoke für alle.

Eintritt frei – Spenden willkommen

Unsere Fußball-Mannschaft erreicht das Halbfinale!

Halbfinale erreicht — Super!

Unsere Schulfußball-Mannschaft hat in der Feldrunde der Grundschulen das Halbfinale der Bezirksmeisterschaft von Tempelhof-Schöneberg erreicht.  Durch den 1. Platz in der Vorrunde (Turnier von 4 Gruppen) kam unsere Mannschaft in die Zwischenrunde. Dort erkämpfte sie sich den 2. Platz in ihrer Gruppe. Im April 2017 trifft unser Team dann auf die Mannschaft der Werbellinsee-Schule. Mit einem Sieg wären wir im Endspiel!

G. Vornberger (Trainerin)

Krumme-Lanke-Lauf 2016 am Donnerstag, 29. September

Eines unserer alljährlichen sportlichen Highlights nach den Sommerferien ist der Krumme-Lanke-Lauf, an dem die 4. bis 6. Klassen teilnehmen.

Er findet am Donnerstag, dem 29. September in der Zeit von 8.00  bis 13.00 Uhr statt.

Zuschauer und Jubelnde werden gern gesehen! Wir freuen uns also über ganz viele “Anfeuerer”, die Zeit und Lust haben, sich einzufinden und die Kinder zu unterstützen!

>> … weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

“Tag-der-offenen-Tür” am Freitag, 23. September 2016

Die Scharmützelsee-Grundschule stellt sich auch dieses Jahr im Rahmen des Tages der offenen Tür vor, und zwar am Freitag, 23. September – dieses Mal wieder mit dem zweijährlich veranstalteten Projekt “Kunst-Kaffee-Kuchen”. Die Veranstaltungen finden im Schulgebäude ab 16 Uhr statt, der Ganztagsbereich (Hort) kann ebenfalls besichtigt werden.

In allen Klassenräumen stellen unsere Schülerinnen und Schüler in einem dreitägigen Workshop geschaffenen Werke vor, unsere Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher beantworteten Fragen der zahlreichen Besucher. Die Veranstaltung wird bestimmt wieder sehr gut besucht sein, die Stimmung hervorragend, der Nachmittag ein voller Erfolg!

Programm und Aktivitäten: Kunstprojekte in den Klassenräumen – Vorstellung der Schule durch die Schulleitung in der Aula – Besichtigung des Hort – Info-Wände im Erdgeschoss – Buffet in der Mensa.

>> … weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

 

 

“Scharmützelsee-Sommerschwoof” steigt am 8. Juli 2016

Nur für Erwachsene:

Der Scharmützelsee-Sommerschwoof

Der Förderverein und die GEV der Scharmützelsee-Grundschule
laden herzlich alle Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen,
Ehemalige, Freunde und Interessierte ein,
gemeinsam zu feiern

am Freitag, den 8. Juli 2016
um 19.30 Uhr

in der Mensa der Scharmützelsee-Grundschule.

Freut euch auf kühle Getränke, ein leckeres Büffet,
fetzige Musik vom DJ und Karaoke für alle.

Eintritt frei – Spenden willkommen

Die Theater-AG spielt: 27. Mai 2016 um 18 Uhr in der Aula

Die Theater-AG spielt ihr neuestes Stück in der Schul-Aula

Schulvorführungen: Donnerstag, 26. Mai und Freitag, 27. Mai, jeweils um 10 Uhr

Öffentliche Aufführung für Eltern, Freunde, Verwandte: Freitag, 27. Mai, um 18 Uhr

Zudem spielt die Theater AG  beim Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen (www.ntt-g.com) mit! Auftrittsdatum: Mittwoch, 8. Juni 2016, um 10 Uhr


In diesem Jahr spielen die Kinder der Scharmützelsee-Grundschule in der Theater AG unser neues, selbstproduziertes Stück

»Verkehrte Flucht – Hayas Zeitreise nach Hause«

Nachdem Haya als syrisches Flüchtlingskind in Deutschland gemobbt und von ihren Eltern und Lehrern nicht ernst genommen wird, stiehlt sie die in der Schulprojektwoche entwickelte Zeitmaschine und reist in die Vergangenheit nach Syrien um ihre Flucht zu verhindern. Als die Kinder ihrer Schule ihr nachreisen um das zu vereiteln, beginnen
sie Haya und ihre Geschichte zu verstehen. Durch einen Unfall landen sie anstatt in der Gegenwart in der Zukunft, die sich als Horrorszenario herausstellt. Als Haya die letzte Chance erhält, als Einzige in die Gegenwart zurückzureisen, steht sie vor einer großen Entscheidung …

Ein Stück von Benjamin Stoll und Angela Fusban mit biographischen Elementen mitwirkender (geflüchteter) Kinder.

Die darin behandelten Themen: Flucht und Flüchtlinge; Heimat; Freundschaft; Mobbing; Umgang mit der Vergangenheit; Entscheidung und Eigenverantwortung.

Insgesamt spielen 25 Mädchen und Jungen der 4., 5. und 6. Klassen der Scharmützelsee-Grundschule.

Frau Fusban wird zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet werden. Für sie ist es nach 12 Jahren Engagement in der Theater AG (davon 5 Jahre mit Herrn Stoll) ihr letztes Projekt – Herzlichen Dank!

Vorlesestunde am 3. Mai 2016 in der 3. Unterrichtsstunde

Am 03.05. wird wieder vorgelesen!

Mittlerweile zum 14. Mal veranstalten wir in unserer Schule unsere Vorlesestunde.

Während der 3.Unterrichtsstunde werden Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher und unsere Schulleitung den Schülern der 3.-6.Klasse aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Die Kinder können sich eine Woche vor der Veranstaltung anhand von „Ankündigungsplakaten“ aussuchen, bei welcher Lesung sie zuhören möchten und sich in entsprechende Listen eintragen – somit findet das Vorlesen klassenübergreifend statt. Im Anschluss an die Vorlesestunde erfolgt in den jeweiligen Klassen ein Austausch über die gehörten Geschichten.

Das Ziel unserer Vorlesestunde ist es, bei den Schülerinnen und Schülern ein Interesse an den  vorgestellten Büchern zu wecken und somit die Lust am Lesen zu fördern.

Bisher waren alle Beteiligten von den  Vorlesestunden begeistert. Nicht nur die Kinder genießen es, ein Buch vorgelesen zu bekommen; auch den Vorlesern bereitet diese Veranstaltung viel Vergnügen.

Wir freuen uns schon!

Kleiner Tipp: Die auf unserer Homepage zu findenden Bücherlisten der Vorlesestunden können Eltern und Schülern helfen, ein Buch zum Lesen zu finden. Sei es zum selber lesen oder zum verschenken!